ZWÖLF SCHRITTE FÜR EIN FITTES GEDÄCHTNIS


ASSOZIATIVES DENKEN

Verknüpfung von Informationen

DENKFLEXIBILITÄT

Beweglich im Kopf bleiben

 


FANTASIE & KREATIVITÄT

Inspiration und Intuition optimieren

FORMULIEREN

Sprache bestmöglich nutzen


KONZENTRATION

Aufmerksamkeit steigern

LOGISCHES DENKEN

Strategiepotential entwickeln


MERKFÄHIGKEIT

Namen, Zahlen, Daten besser behalten

STRUKTURIEREN

Systematisch arbeiten und gliedern

 


URTEILSFÄHIGKEIT

Intelligente Entscheidungen treffen 

WAHRNEHMUNG

Die Sinne schärfen


WORTFINDUNG

Den aktiven Wortschatz erweitern

ZUSAMMENHÄNGE SEHEN

Informationsverarbeitung steigern