WARUM GEDÄCHTNISTRAINING?


Unser Gehirn ist wie jeder andere Muskel: Um unsere grauen Gehirnzellen topfit zu halten, brauchen sie „Bewegung“. Wer kennt ihn nicht, diesen Satz: Namen kann ich mir nicht merken. Oder: Ich muss mir alles aufschreiben, sonst vergesse ich es. Worte fallen einem auf einmal nicht mehr ein – man steht einfach „auf dem Schlauch“.

 

Ganzheitliches Gedächtnistraining trainiert mit viel Spass und ohne Stress die Leistung des Gehirns. Dabei werden nicht nur der Geist gestärkt, sondern auch Körper und Seele.

 


 

Bleiben Sie „TOPFIT IM KOPF“, indem Sie Neues mit Altem durch Fantasie und Kreativität verknüpfen. Erhöhen Sie Ihre Merkfähigkeit auf spielerische Weise. Lernen Sie Techniken, um Ihrem Namensgedächtnis auf die Sprünge zu helfen.

 

Regelmäßiges ganzheitliches Gedächtnistraining bezieht alle Sinne mit ein. Dadurch wird  sowohl das körperliche als auch das geistige Wohlbefinden gesteigert. Es verbessert nachweislich die Durchblutung und den Stoffwechsel des Gehirns, und damit kommt es zu einer Steigerung der allgemeinen Lern- und Merkfähigkeit.